Lehraufsicht

Wir sind die erste Anlaufstelle bei Fragen rund um die berufliche Grundbildung.  Wir stehen lernenden Personen und deren Erziehungsberechtigten (bis zur Volljährigkeit) zur Verfügung. Auch Berufsbildnerinnen und Berufsbildnern sowie generell die Ausbildungsbetriebe und Betriebe,  die neu ausbilden wollen, können sich gerne an uns wenden. 

Als Fachstelle vollziehen wir das Berufsbildungsgesetz mit den damit verbundenen Verordnungen. Für Vertragsparteien eines Lehrvertrages im Kanton Basel-Stadt stehen wir zur Auskunftserteilung, Beratung und Vermittlung bei Differenzen zur Verfügung. Zur Einschätzung fachlicher und sozialer Fragen im Zusammenhang mit der beruflichen Grundbildung arbeiten wir eng mit weiteren Fachstellen und -personen zusammen. Wir unterstehen der Schweigepflicht und nehmen bei Beratungen eine allparteiliche Haltung ein. Bei Konflikten bieten wir eine Mediation an, vermitteln zwischen den Lehrvertragsparteien und informieren situationsbezogen über weitere Anlaufstellen. Für Betriebe die neu ausbilden wollen, prüfen wir deren Gesuche.

Als Fachstelle fördern wir die Aus- und Weiterbildung der Berufsbildnerinnen und Berufsbildner. Wir arbeiten zur gesamtschweizerischen Koordination mit den zuständigen Stellen der Kantone und des Bundes zusammen.

Gerne stehen wir Ihnen mit Rat und Tat zur Verfügung und beraten Sie in Ihrem Anliegen.