Informationsanlässe

Zum Übertritt von der Sekundarschule in eine weiterführende Schule oder eine Berufsmaturitätsschule werden verschiedene Informationsveranstaltungen durchgeführt. Diese richten sich an Schülerinnen und Schüler der 3. Klasse der Sekundarschule und an deren Eltern.

Informationsanlässe betreffend Übertritt in die weiterführenden Schulen per Schuljahr 2021/2022  

(Fachmaturitätsschule FMS, Wirtschaftsmittelschule WMS, Informatikmittelschule IMS, Gymnasium)

Für Quereinsteigende (ausserkantonale und Privatschulen, nur Gymnasien)

ABGESAGT

 

Für Quereinsteigende (ausserkantonale und Privatschulen, nur Gymnasien)

Donnerstag, 19. November 2020, 19:00 Uhr.

 

Interessentinnen und Interessenten können an den Informationsanlässen der einzelnen Gymnasien (wie Schülerinnen und Schüler der 3. Klasse Sekundarschule Basel) via Zoom teilnehmen.*

Für Schülerinnen und Schüler der 3. Klasse

Sekundarschule Basel

(nur Gymnasien)

  • 30. Nov. 2020, Wirtschaftsgymnasium, 18:00 und 19:30 Uhr
  • 01. Dez. 2020, Gym. Münsterplatz, 18:00 und 19:30 Uhr
  • 02. Dez, 2020, Gym. Bäumlihof, 18:00 Uhr
  • 03. Dez. 2020, Gym. Kirschgarten, 18:00 und 19:30 Uhr
  • 04. Dez. 2020, Gym. Leonhard, zw. 18:00 und 21:30 Uhr¹
    ¹Der Informationsblock findet mehrfach statt, um 18:00, 18:45 , 19:30 Uhr.

Die Anlässe werden als Zoom-Infoveranstaltung durchgeführt.*

FMS
  • 14. Januar 2021, 19:00 Uhr
  • 19. Januar 2021, 19:00 Uhr

Die Anlässe werden als Zoom-Infoveranstaltung durchgeführt.*

WMS, IMS, BM 1

(Berufsmaturität an einer Vollzeitschule)
  • 08. Dezember 2020, 19:00 Uhr
  • 07. Januar 2021, 19:00 Uhr

Die Anlässe werden als Zoom-Infoveranstaltung durchgeführt.*

BM 1 und BM 2

(Berufsmaturität während und nach der Lehre)

07. Januar 2021, 18:30 Uhr

 

Der Anlass wird als Zoom-Infoveranstaltung durchgeführt.*

BM 1 und BM 2

(Berufsmaturität während und nach der Lehre)

13. Januar 2021, 18:30 Uhr

 

Der Anlass wird als Zoom-Infoveranstaltung durchgeführt.*

BM 1 und BM 2

(Berufsmaturität während und nach der Lehre)

19. Januar 2021, 18:30 Uhr

 

Der Anlass wird als Zoom-Infoveranstaltung durchgeführt.*

*weitere Informationen werden demnächst auf dieser Webseite aufgeschaltet.