Programm

Datum: Donnerstag, 15. November 2018
Ort: Markthalle Basel

Zeit Programmpunkt
10.00-11.00 Eintreffen der Ausstellenden, Aufbau der Tischmesse
11.00-12.00 Eröffnung der Tischmesse für Ausstellende durch Ulrich Maier, Leiter Bereich Mittelschule und Berufsbildung des Erziehungsdepartements
12.00 Lunch in der Markthalle für Ausstellende und geladene Gäste
12.00-18.00 Öffnung der Tischmesse für Besucherinnen und Besucher
13.30 Offizielle Eröffnung der Tischmesse durch Regierungsrat Christoph Brutschin, Vorsteher des WSU und Vorsitzender der Strategiegruppe Jugendarbeitslosigkeit
14.00-16.00 Eröffnung Treffpunkt Volksschulen und Wirtschaft durch Dieter Baur, Leiter Volksschulen Basel-Stadt. Impulsreferat von Toni Ritz, Direktor educa.ch. Podiumsdiskussion, Blitzlichter
16.00 Jubiläumsakt 10 Jahre Gap
Grussbotschaften
Begleitet wird der Anlass von einer virtuosen Künstlerin, mit scharfer Zunge und grossem Herz.
Gemeinsamer Apéro mit allen Besucherinnen und Besuchern des Treffpunkts Volksschulen und Wirtschaft, allen Ausstellerinnen und Ausstellern sowie zugewandten Gästen
18.00 Ende der Veranstaltung

Organisation

Gap, Case Management Berufsbildung

Volksschulleitung Basel-Stadt

Regeln

Alle Aussteller präsentieren ihre Angebote auf einem Tisch (200 cm lang, 80 cm breit) und 2 Stellwänden (200 cm hoch und 100 cm breit). Die Höhe der Ausstellungsobjekte ist auf 110 cm beschränkt. Die Anordnung der Tische wird von der Messeorganisation vorgenommen. Die vier Bereiche, schulische-, berufsbildnerische-, arbeitsmarktliche- und unterstützende Angebote werden verschieden kennzeichnet und nebeneinander platziert.