«Enter» – Berufsabschluss für Menschen aus der Sozialhilfe

Im schweizerischen Berufsbildungssystem können Erwachsene in allen Berufen einen Lehrabschluss nachholen. Das Projekt «‹Enter› – Berufsabschluss für Menschen aus der Sozialhilfe» richtet sich an 25- bis 40-jährige Männer und Frauen ohne anerkannten Berufsabschluss, die von der Sozialhilfe unterstützt werden. Dank einer Berufsausbildung sollen sie im Arbeitsmarkt wieder Fuss fassen und finanzielle Unabhängigkeit erlangen. Dabei werden sie von Gap-Mitarbeitenden begleitet und unterstützt.

Der Weg zu «Enter»

Interessieren Sie sich für eine Nachholbildung? 25- bis 40-Jährige, die zurzeit Sozialhilfe beziehen, wenden sich an Projektleiter und Gap-Mitarbeiter Silvan Surber, Tel. +41 61 267 66 13, E-Mail silvan.surber@bs.ch.